Angebot

 

 

 

 

 

Klassische schwedische Massage

 

In vielen Kulturen wird die Massage, heute mehr denn je, eingesetzt. Nicht ohne Grund hat die Massage auf vielen Ebenen sehr positive Auswirkungen. Bei regelmäßiger Anwendung ist sogar eine dauerhafte Verbesserung für Körper, Geist und Seele klar zu erkennen. Eine Ganzkörpermassage berührt den Menschen ganzheitlich. Viele positive Eigenschaften machen die klassische schwedische Massage zu einem Gewinn der Gesundheit:

Ausgleich schaffen bei muskulären Dysbalancen, Stressabbau

Beruhigung des Nervensystems, Erholung von Körper, Geist und Seele, steigert das Wohlbefinden, hat ein positive Beeinflussung der Psyche und des gesamten Organismus, ist Haut pflegend, strafft das Bindegewebe, normalisiert den Muskeltonus, Regeneration des Blut- und Kreislaufsystems, Blutdruck regulierend.

 

 

 

 

 

Sport Massage

 

Muskelverspannungen kommen vor allem bei Sportlern oder Menschen, die sehr hart arbeiten vor. Muskeln brauchen Regeneration, damit die Muskelfunktion wieder normal ist. Deshalb geht die Sportmassage gezielt auf belastete Muskeln ein. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Massage auch etwas kräftiger ist. Bei regelmäßiger Anwendung ist sogar eine dauerhafte Verbesserung für die Muskeln am Körper, Geist und Seele klar zu erkennen.

Die Sport Massage kann Ausgleich schaffen bei muskulären Disbalancen, Krampfleiden. Stressabbau, Beruhigung des Nervensystems sind Folge von Harmonisierung der Massage. Sie steigert das Wohlbefinden, hat ein positive Beeinflussung der Psyche und des gesamten Organismus, ist Haut pflegend, strafft das Bindegewebe, normalisiert den Muskeltonus. Die Sport-Massage regeneriert das Blut- und Kreislaufsystem und den Blutdruck.

 

 

 

 

 

Bindegewebe Massage

 

Die Bindegewebs-Massage hat sehr viele positive Auswirkungen. Die Strukturen im Bindegewebe sollen stabil und gut durchblutet sein. Das hat vielerlei Gründe. Das Bindegewebe ist vor allem ein Speichergewebe. Stoffe, die wir zum Stoffwechsel brauchen oder auch nicht brauchen, werden im Bindegewebe abgespeichert. Das Lymphsystem ist dann für die „Reinigung“ zuständig.

 

Das Lymphgefäßsystem ist ein Netzwerk feiner Gefäße, das eng mit dem Blutsystem zusammenarbeitet. Die Lymphgefäße führen aus dem Körpergewebe überschüssige Zellflüssigkeit, Fremdstoffe und Stoffwechselprodukte ab. Die Lymphozyten, die ständig im Körper zirkulieren, halten auf dieser Weise den Abwehrmechanismus in Gang.

 

Die Lymphgefäße verlaufen neben den Arterien und Venen, in Richtung des venösen Systems. Sie ermöglicht, dass neben überflüssiger Zellflüssigkeit auch Bakterien sowie größere Moleküle und Partikel aus den Gewebe abtransportiert werden können. Ähnlich wie die Venen, verfügen die größeren Lymphgefäße über Rückstauklappen, die verhindert, dass die Lymphflüssigkeit in das Gewebe zurückfließt. Fast alle Körpergewebe haben Lymphgefäße.

 

Ein gesundes Bindegewebe und deren gute Durchblutung können durch die Bindegewebs-Massage einen wichtigen Bestandteil der Gesundheit leisten.

 

 

 

 

 

Aromaöl Massage

 

Der Geruchssinn wird über das limbische System im Gehirn angesprochen. Dies führt zu einer Sinneswahrnehmung der Düfte.

Die Aromaöl-Massage ist die wichtigste Methode der Aromatherapeuten auf dem Sektor der alternativen Gesundheitspflege. Die Wirkung von Aromen der ätherischen Öle, wenn sie auf die Haut aufgetragen werden, haben eine weitreichende Wirkung.

Die Aromaöl-Massage kann gezielt einsetzt werden. Sie haben einen Einfluss auf unser Unterbewusstsein und können physische und/oder psychische Tiefenwirkung haben. Lassen Sie sich verwöhnen bei der Reise von den Düften der Natur.

Gleichzeitig entspannen Sie sich bei einer eher sanfteren und sinnlichen Massage.

 

 

 

 

 

Honig Massage

 

Die heilende Kraft des Honigs... Sie ist folgenreich!

 

Eine Honigmassage ist sehr angenehm. Sie unterscheidet sich von der Technik grundlegend von den Klassischen und Wellness - Massagen. Es wird mit reinem Honig massiert und die Klebekraft des Zuckers bedingt eine andere Massagetechnik.

Durch die pumpenden Bewegungen der Hände werden bei der Honigmassage alte Schlackenstoffe und Gifte bis tief aus dem Körpergewebe heraus gezogen. Bei der Honigmassage wirkt die Kraft des Bienenhonigs direkt über die Haut heilend auf den Organismus.

Die Honigmassage belebt den gesamten Organismus stark, sie eignet sich daher in erster Linie bei Erschöpfung und Schwäche infolge von Stress, Alter oder Erkrankungen, bei Spannungen, nervösen Störungen und Unruhezustände. Die Honigmassage hat eine weit reichende reflektorische Wirkung. Bei der Massage bestimmter Reflexpunkte können lang anhaltende oder kurzfristig entstandene Symptome nach der Massage wieder verschwinden.

 

 

 

 

 

Ayurveda Massage

 

Abhyanga, die Ayurveda Ganzkörper Ölmassage

 

Unter dem Begriff "Abhyanga" werden zunächst einmal sämtliche mit Öl durchgeführte Ayurveda-Ölmassagen zusammengefasst. Das Grundöl ist Sesamöl.

Übersetzt bedeutet Abhyanga so viel wie „Einsalbung“. Damit offenbart sich auch das primäre Ziel dieser Ölmassage im Ayurveda. Bei der Abhyanga wird das für den jeweiligen Typen geeignete Kräuteröl gleichmäßig auf den Körper aufgetragen. Setzt man diese Massage also als Heilbehandlung ein, ist eine Konstitutionsbestimmung unumgänglich, da das gewählte Öl einen erheblichen Beitrag zum Erfolg leistet.

 

Durchführung der Abhyanga im Ayurveda

Die traditionelle Abhyanga als Ganzkörper-Ölmassage beginnt zunächst mit gezielten Körpergüssen aus warmen Ölen. Nach dem Einölen erfolgt eine genau definierte, individuell abgestimmte Massage, unter Berücksichtigung der wichtigsten Marmapunkte. Dabei wird die gesamte Körperstruktur wohltuend erfasst.

Sehr entspannend und sehr angenehm!

 

 

 

 

 

Hot Stone Massage

 

Eine Hot Stone Massage ist ein außergewöhnliches Wellness - Erlebnis. Durch diese Massage werden die Sinne angeregt, der Alltag gerät in Vergessenheit und Körper, Geist und Seele können tief entspannen. Hot Stone Massage hat eine weit reichende reflektorische Wirkung auf unseren ganzen Körper. Es wird mit warmen bzw heißen Vulkan-Basaltsteinen massiert, die in verschiedenen Größen immer eine bestimmte Funktion erfüllen. Die Information des Vulkans, der heißen Lava und der Verformung durch die Natur über Jahrtausende, können die Steine als Schwingung im Körper abgeben. Das Erlebnis von diesen Steinen massiert zu werden, sollten Sie unbedingt genießen. Oft spürt man noch tagelang eine angenehme Wärme von den Steinen.

 

 

 

 

 

Hot Chocolate Massage

 

Eine Hot Chocolate Massage ist ein außergewöhnliches Wellness - Erlebnis. Durch diese Massage werden die Sinne angeregt, der Alltag gerät in Vergessenheit und Körper, Geist und Seele können tief entspannen. Hot Chocolate Massage hat eine weitreichende reflektorische Wirkung auf unseren ganzen Körper. Denn die Inhaltstoffe der Schokolade, und die Massagetechniken in Kombination, machen die Hot Chocolate Massage zu einem sinnlichen, aromatischen, verführerischen und anregenden Erlebnis. Zudem wird durch eine Hot Chocolate Massage das gesamte Nervensystem beruhigt und harmonisiert. Der Körper wird in einen umfassenden Verwöhn- und Regenerationsprozess mit einbezogen. Durch die gemahlene Schockolade bekommt die Haut ein sanftes Peeling und die Kakao Öle pflegen die Haut.   

Auch für den Körper gilt:

Schokolade macht glücklich!

 

 

 

 

 

Kräuterstempel Massage

 

Die Kräuterstempelmassage ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. Die Kräuterstempel enthalten wohltuende Kräuter, die in Kombination mit warmen Ölen, ihre Essenzen und Aromen während der Massage entfalten und Ihre Sinne verwöhnen. Die Dampf-Wärme öffnet die Poren sodass die Haut die Inhaltstoffe gut aufnehmen kann. Die Massage ist tiefenentspannend.

 

 

 

 

 

Breuß Massage

 

Die Breuß-Massage ist eine sehr ruhige und gleichmäsige Massage an der Wirbelsäule.

Herr Breuß war von Hause aus Elektriker. Mit seinen elektronischen Forschungen am Körper konnte er nachweisen, dass der Körper des Menschen eine elektronische Ausstrahlung hat. Wir bezeichnen dies als Energiezentren oder Aura. Die Hauptausstrahlung geht von der Wirbelsäule aus.

Es werden Muskeln massiert, die bei einer klassischen Massage fast keine Bedeutung haben. Durch die leichte Dehnung der Wirbelsäule und der Bandscheiben, kann sich der Körper tief entspannen und regenerieren. Die Wunderbar wirkende Massagetechik von Herrn Breuß, der mit Dieter Dorn und Harald Fleig zusammen eine bestimmte Abfolge entwickelt hat, werden Sie begeistern. 

 

 

 

 

 

Fußzonen und Fußreflexzonen Massage

 

Die Fußreflexzonenmassage ist eine sehr sanfte Massage an den Reflexzonen der Fußsohle und kann eine sehr positive Wirkung zur Harmonisierung der Störfelder und Schmerzen im Körper haben. Eine Wundermethode der Entspannung.

 

Die Massage der Reflexzonen ist eine in vielen Kulturen überlieferte Heilmethode, die auch in der heutigen Zeit nichts von ihrer Wirksamkeit eingebüßt hat. Von den Inkas, über die Indianer und den Ägyptern lassen die Form der Massage auf eine über 6000 Jährige Tradition zurückblicken.

 

Durch die traditionelle Heilmethode der Indianer an den Füßen, entdeckte der Amerikaner Dr. W. H. Fritzgerald (1872 – 1942) die Fußreflexzonenmassage und brachte sie nach Europa.

 

 

 

 

 

Körperpeeling, Ganzkörperpeeling

 

Die Bedeutung des Peelings am ganzen Körper gewinnt immer mehr Bedeutung.

Hautpeeling kennen wir hauptsächlich aus der Kosmetik, wo das Gesicht ein sanftes Peeling bekommt und die Haut hinterher sich sehr glatt und gepflegt anfühlt. Rhassoul Schlamm Ganzkörperpeeling kommt aus dem orientalischen und findet immer mehr Bedeutung.

 

Peeling auf der Haut hat verschiedene Wirkungen. Zuerst wird mit dem Peeling die obere Hautschicht „abgeschliffen“. Die oberen, toten Hautschichten sind vom Körper sowieso schon abgestoßen worden. Sie fallen dann einfach ab (wie eine Rinde vom Baum). Mit einem Peeling können wir diesen natürlichen Vorgang beschleunigen. Dabei haben wir den Vorteil, dass die Haut auch glatter wird. Durch die Körner eines Peeling werden auch die unteren Hautschichten berührt. Der Stoffwechsel wird angeregt. Die obere Hautschicht und die darunterliegende Bindehaut werden angeregt, damit der Stoffwechsel besser funktioniert. Das ist die beste Vorraussetzung, dass abgelagerte Stoffe und Schlackestoffe besser abtransportiert werden können. Somit kann sich die Haut besser regenerieren. Ist die Haut gesund, kann die Haut seine Funktion als Entgiftungsorgan besser nachgehen. Sie ist auch widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse.

Das Reiben des Peelings sorgt auch für eine größere Empfindlichkeitsresistenz der Haut. Schmerzen auf der Haut ist fast immer ein Zeichen von Bindegewebsschwäche.

 

Durch entsprechend pflegende Inhaltstoffe des Peelings, wird die Haut obendrein noch sanft, weich und geschmeidig. Sie wird elastisch und wirkt frischer. Die Zellteilung der Haut wird angeregt, sodass die Haut langsamer altert und jünger wird.

 

 

 

 

 

Basenbad

 

Basenbäder unterstützen die Entsäuerung des Körpers. Basenbäder sind ein effektives Mittel, Säuren aus dem Körper zu schwemmen. Sie sind einfach in der Anwendung, wirken sich positiv auf das gesamte Wohlbefinden aus und zeigen besonders gute Auswirkungen auf die Haut.

 

Dank des Basenbades kann das Badewasser einen basischen pH-Wert erreichen. Da Säuren und Basen immer versuchen sich gegenseitig zu neutralisieren werden mithilfe der Osmose werden Säuren aus dem Körper gezogen.


Regelmäßiges basisches Baden beweißt, dass unsere Haut viel weniger Unterstützung durch Körperpflegeprodukte und Kosmetikpräparate braucht.

 

 

 

 

 

Wellness Schaumbad alleine und für Paare

 

Genießen Sie ein Wellness-Schumbad alleine oder zu Zweit. 

 

 

 

 

 

Rhassoul Dampfbad

 

Rhassoul kommt aus dem nordafrikanischen und bedeutet „Tonerde“. Dieser Vulkanschlamm oder Lavaerde kommt meist aus Marokko und wird hochfein gemahlen. Die Tonerde ist sehr mineralreich und hat viele wertvolle heilende Inhaltstoffe.

Im Rhassoul Dampfbad wird der angerichtete Vulkanschlamm auf den Körper sanft eingerieben und im Dampfbad wirken gelassen. Eine sanfte Dusche wäscht dann die Erde wieder vom Körper herunter. Die Haut fühlt sich danach tagelang sehr schön und weich an. Ein sinnliches und sehr aussergewöhnliches Wellness-Erlebnis.

 

 

 

 

 

Osteopathie

 

Wenn nichts mehr hilft, dann hilft die Osteopathie!

Der Ursprung der Osteopathie kommt aus den USA, wo vor ca. 80 Jahren die Wissenschaft der Osteopathie begann. Heute ist es in der USA eine anerkannte Heilmethode, ja es gibt sogar Osteopathie Universitäten.

Sanfte Behandlungsmöglichkeiten ermöglichen Schmerzfreiheit. Es gibt verschiedene Formen der Osteopathie, die von der Behandlungsmöglichkeit ab dem ersten Lebenstag bei Babys, bis zum hohen Alter anzuwenden sind.

 

Es kann am Kiefer (CMD), über die Schädelplatten (Craniosacral), Muskel und Fascien (Visceral), Wirbelsäule (Chiropraktik), Fascien und Neurotherpie z.B. behandelt werden. Mittlerweile hat sich die Osteopathie als zuverlässige Behandlungsmöglichkeit z.B. bei Gelenks,- Muskel, Wirbelsäulen,- Kopfschmerz,- Verdauungsproblematiken, etabliert.

Probieren Sie es aus.

 

 

 

 

 

Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn

 

Die sanfte Wirbelsäulentherapie

 

Haben Sie Rückenschmerzen oder Gelenkschmerzen? Kopfschmerzen? Haben Sie ein Sausen im Ohr? Fühlt sich Ihre Hand oder der Fuß pelzig an? Haben Sie Blasenprobleme?

 

Es ist eine sehr effektive Therapie zur Wirbelkorrektur und Gelenkkorrektur. Dabei werden durch Pendelbewegungen Fehlstellungen und die Blockade an der Wirbelsäule sanft behoben. Dabei können die Schmerzen und Spannungen am Rücken reduziert werden.

 

Dieter Dorn war ein einfacher Handwerker. Durch sein eigenes Erleiden am Rücken, hat er von einem alten Mann die Grundtechnik der Wirbelkorrektur erlernt. Mit einem großem Arrangement sorgte er und viele andere Lehrer, dass die Dorn-Therapie in Deutschland mittlerweile weit verbreitet ist.

 

 

 

 

 

Trigger Muskeltherapie

 

Triggerpunkte sind „verkrampfte“ Knoten (oft nicht größer als eine Erbse) der Muskulatur, vergleichbar einem kleinen Dauerkrampf. Betroffene Muskelareale können nicht mehr an der normalen Anspannung und Entspannung des Muskels teilhaben. Die angespannten Muskelfaserstränge halten die Sehnen unter Spannung und führen häufig zu Schmerzsymptomen und Blockaden in den angrenzenden Gelenken.

Ursachen können sein: Überbelastung im Sport, im Beruf, durch plötzliche Traumatisierung der Muskulatur – etwa bei einem Unfall oder Sport. Wird ein Gummiband geknotet, dann ist es auch nicht mehr so dehnbar. Hat der Muskel "Knoten" - Myogelosen - Ist er auch verkürzt und kann nicht mehr die Leistung bringen.

 

Durch Druck werden die Muskelfasern gedehnt, Blut und Lymphflüssigkeit werden aus dem Knoten entfernt.

Die Druckbehandlung der Triggerpunkte ist ihrerseits mit Schmerzen verbunden. Von vielen Patienten werden während der Behandlung die Schmerzen als „gesunder Schmerz“ oder „Wohlfühl-Schmerz“ erlebt. Der Druck in der Behandlung am einzelnen Triggerpunkt führt meist zu einem kleinen lokalen Bluterguss, aber im Vergleich zur Grunderkrankung ist die „Nebenwirkung“ eines blauen Fleckes aus medizinischer Sicht ein notwendiges Übel.

Hier finden Sie uns

Kontakt

Heilpraktiker

Sven Poksiva

Frankenstr. 32

74388 Talheim

 

 

Soleo Wellness Heilbronn

Untere Neckarstr. 21

74072 Heilbronn

 

 

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 178 7984589

 

oder schreiben sie mir eine Mail:

info@corpore-sano.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktiker